Unsere Hardware

Bei den Enduros handelt es sich um KTM 250 EXC-F, also 250er Viertakter mit einem Trockengewicht von 105 KG.

 

Die Trials sind Shercos ST 250, also 250er Zweitakter mit einem Trockengewicht von 68 Kg. 

 

Die Motorräder sind mit Trialreifen und Mousseschläuchen ausgerüstet. Wir haben uns für Trialreifen entschieden, da diese auf unseren Routen das höchste Mass an Sicherheit und Grip bieten.

 

Für diejenigen, für die der Begriff "Mousseschläuche" unbekannt ist, hier eine kurze Info: Die normalen Luftschläuche werden durch spezielle Schaumstoffschläuche ersetzt. Damit erreichen wir, dass unsere Motorräder "unplattbar" sind.

Die Trials sind mit Zusatztanks ausgestattet. Damit erreichen wir ein Kraftstoffvolumen von 7 Litern, was dann etwa für 6 - 7 Betriebsstunden ausreichend ist. Alle Motorräder werden nach jeder Fahrt gecheckt.

Nach fünf Ausfahrten werden generell Inspektionen durchgeführt, mit Ölwechel, Filtern usw.

Verschleißteile und viele Ersatzteile haben wir auf Lager.

100% Offroad Endurotouren Endurowandern Trialwandern                                                 Abenteuer Dominikanische Republik